Water Booble

22. March 2017

inwegkunststoffflaschen sind die ökologisch schlechteste Möglichkeit der Getränkeverpackung! Mit einem Marktanteil von 73% bei Mineralwasser ist unser täglicher Trinkwasserkonsum deshalb eine sehr starke Belastung für unsere Umwelt.

Die wiederverwendbare und damit umweltschonende Trinkflasche von Bobble ist die stylische Revolution des Wassertrinkens! Mit der Water Bobble ersetzen Sie pro austauschbarem Filter 300 Einweg-Trinkflaschen! Dadurch können Sie im Jahr den Verbrauch tausender Flaschen vermeiden und damit die Umwelt schonen. Ihren Geldbeutel schonen Sie obendrein.

Der Aktivkohlefilter reinigt das Leitungswasser von Chlor und organischen Verunreinigungen, welche bspw. durch die letzten Meter Rohrleitungen des Hauses entstehen können, und neutralisiert den Geschmack des Wassers während Sie trinken. Die Water Bobble Trinkflasche übertrifft dabei den NFS International Standard 42 für Chlor, Geschmack- und Geruchsreduzierung.

Die Stiftung Warentest kommt in Ihrer Ausgabe 7/2012 zum dem Schluss, dass Mineralwasser in der Regel teurer und oft auch schlechter als Leitungswasser ist. Jedes der 29 geprüften Getränke hat eine Schwachstelle: Fast zwei Drittel enthalten nur geringfügig Mineralstoffe, in jeder dritten Flasche fanden die Tester Keime. Im Verhältnis zu den Getränkeherstellern unterliegt das Leitungswasser extrem strengen Auflagen und Kontrollen!

Die durchsichtige 550 ml Water Bobble ist aus recyclbarem PET hergestellt und frei von Bisphenol A, Phthalaten und PVC. Mit dem auslaufsicheren Verschluss und der Farbauswahl (6 Farben) bei den Filtern ist diese handliche Trinkflasche universell einsetzbar: Ob beim Sport, im Büro oder auf Reisen, die Water Bobble passt sich jeder Lebensituation an.

Das Design der Water Bobble wurde von Karim Rashid entworfen und macht diese Trinkflasche zu einem stylischen, umweltbewussten und somit grün(-spar!-)en Alltagsgadget.

Der Filter der Water Bobble sollte alle 2 Monate oder 150 Liter gewechselt werden. Sie ist nicht spülmaschinenfest.

Vor dem ersten Gebrauch der Water Bobble muss der Aktivkohlefilter einmal durchgespült werden. Dafür einfach die Bobble mit Wasser auffüllen und dann durch den Filter laufen lassen. Noch Fragen? Wie es genau funktioniert, sehen Sie auch unten im Video.

Achtung! Die Water Bobble ist nicht verwendbar, wenn das Wasser mikrobiologisch unsicher oder von unbekannter Qualität ist. (Bei Leitungswasser in Deutschland und Österreich ist das nicht der Fall!)
..

Autor: Pascal Ritter

Vergleichen Sie unverbindlich und kostenlos die Preise.

So funktioniert´s:
1. Angebote anfordern
2. Gewünschte Farbe angeben
3. Preise vergeichen

Innerhalb von 48 Stunden erhalten Sie die Angebote von unseren Anbietern. Mit einem Klick den günstigsten Anbieter finden.